optimill IIID PRO Zir

Artikel-Nr.: 52110

Menge Stückpreis
bis 9 159,00 € *
ab 10 143,10 € *
ab 20 128,80 € *
ab 50 115,90 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Stärke:

Farbe:

Formfaktor:

  • 52110
optimill 3D PRO Zir ist ein hocheffizienter, keramischer Premiumwerkstoff. Dahinter... mehr
Produktinformationen "optimill IIID PRO Zir"


optimill 3D PRO Zir ist ein hocheffizienter, keramischer Premiumwerkstoff. Dahinter verbirgt sich ein wirtschaftlich ausgefeiltes Konzept zum Herstellen vollanatomischer Kronen und Brücken. Um alle gängigen Zahnfarben umsetzen zu können, stehen die Blanks dem Anwender in 16 Farbabstufungen analog zum VITA-Classic Farbsystem zur Verfügung. Das Material verfügt über insgesamt sechs Schichten für die Imitation eines natürlichen Farbverlaufs innerhalb der gewählten Farbstufe.

Hinzu kommt ein fließend abnehmender Trans-luzenzgradient, wodurch der Anwender eine natürliche Transluzenz im Bereich des Zahnschmelzes erzielt, während im Halsbereich des Zahnes der gewünschte opake Effekt erreicht wird. Die Transluzenz liegt im inzisalen Bereich bei 57% und zervikal bei 43%. Damit liefert optimill 3D PRO Zir eine in der Spitze sogar höhere Transluzenz als kubische Zirkone oder Glaskeramik.

Zur Revolution wird optimill 3D PRO Zir durch die zusätzlichen unterschied-lichen Festigkeitswerte innerhalb eines Zirkonoxidblanks. Im Zahnkörper liegt die Biegefestigkeit bei über 1050 MPa und sinkt dann sukzessive von Schicht zu Schicht auf 700 MPa im Schneidebereich.

Farbabstufung!

6 Schichten für natürlichen Farbübergang, passende Farbabstufung eines natürlichen Zahns vom Zervikal- zum Inzisalbereich.

Transluzenzabstufung!

Die Abnahme der Transparenz von 57% im Inzisalbereich bis auf 43% im Zervikalbereich bewirkt eine naturgetreue Nachbildung der Zahnemaille, wobei die geringere Transluzenz im Zahnkörper gleichzeitig den gewünschten opaken Effekt liefert.

Festigkeitsabstufung!

Die Festigkeit weist eine Abstufung von 700 Mpa bis 1050 Mpa auf, so dass eine optimale Härte in der Okklusion erzielt wird. Hohe Festigkeit im Basisbereich ermöglicht die Realisierung von großspannigen Brücken Versorgungen.


Weiterführende Links zu "optimill IIID PRO Zir"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "optimill IIID PRO Zir"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen